Wenn das Essen nicht mundet...Castillo Morales® - Konzept Bei uns ab März 2017 möglich

February 19, 2017

 

 

Frühkindliche Saug-, Fütter- und Schluckstörungen - Therapie nach dem Castillo Morales®-Konzept

 

Essen und Trinken sind die Basis einer optimalen kindlichen Entwicklung. Sobald es in diesen Bereichen zu Schwierigkeiten kommt entsteht ein enormer Druck bei den Eltern, der durch das soziale Umfeld noch verstärkt wird. Diese Stimmung überträgt sich auf das Kind, somit manifestieren sich Probleme und verschlimmern sich.  

 

Beobachten sie bei ihrem Kind eine Trinkschwäche, verstärktes Husten oder Räuspern während dem Essen/Trinken, akzeptiert ihr Kind nur gezielte Nahrungsmittel bzw. Konsistenzen oder ist die Fütter-/Essensituation immer wieder ein Albtraum?

 

Dann melden Sie sich für einen Beratungstermin in unserem Therapiezentrum an!

Die Behandlungsmethoden orientieren sich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten ihres Kindes. Ob Kinder mit genetischen Syndromen, Hypotonien, infantiler Zerebralarese, nach Früh- oder Mangelgeburt, angeborenen Fehlbildungen, erworbenen Traumata oder ohne.

Alle Kinder mit und ohne Besonderheiten sollen einen tollen Platz am Tisch bekommen und Sie eine entspannte Mahlzeit mit ihren Liebsten.

 

Die Kooperation mit Frau Scheuplein von RunLogo ermöglicht es uns, diese wichtige Behandlungsmöglichkeit in Aschaffenburg anzubieten. 

 

Weitere Infos zu diesem Thema finden sie unter www.therapie-ab.com, www.runlogo.de, auf Facebook RunLogo-Michaela Scheuplein oder

 

.

Please reload

RSS Feed
Aktuelle Beiträge