Rückenschmerzen

Bei Rückenschmerzen hat sich die Kombination aus medikamentösen und nicht-medikamentösen Maßnahmen bewährt. So spielen gerade bei verspannungsbedingten Rückenschmerzen neben schmerzlindernden, entzündungshemmenden Präparaten verschiedene physiotherapeutische Therapieinhalte eine tragende Rolle. Grundsätzlich gilt das Motto: Bewegung ist meist besser als „Ruhigstellung“.

Wir beraten Sie gerne!