Apraxie

Die Sprechapraxie ist eine Störung des Sprechens, bei der die Auswahl (welche artikulatorischen Bewegung entsprechen dem spezifischen Laut) und die Sequenzierung (welche Bewegung müssen in welcher Reihenfolge durchgeführt werden, um ein bestimmtes Wort auszusprechen) von Sprechbewegungen beeinträchtigt sind.